Auszeichnung für die aktivsten Teilnehmer des Kidsmarathon

Über 2100 Mädchen und Jungen sind in diesem Jahr beim Pillenstein-Teens&Kidsmarathon im Rahmen des Metropolmarathons an den Start gegangen – darunter 1610 Kinder aus 52 Horten, Kindergärten und Schulen in der Region.
Die Laufbegeisterung der jüngsten Teilnehmerinnen und Teilnehmer wird auch in diesem Jahr belohnt: Bürgermeister Markus Braun und Bernd van Trill, Organisator der Laufveranstaltung, zeichnen heute um 11.30 Uhr die aktivsten Einrichtungen, die die meisten Kinder zur Teilnahme motivieren konnten, aus. Es werden Geldpreise in Höhe von insgesamt 3800 Euro vergeben, die den jeweiligen Einrichtungen zu Gute kommen.